MBFWB: Mit Jules Mumm bei Marcel Ostertag!

Juli 08, 2012 − by Camilla − in Mode − No Comments

Am Donnerstag hat Jules Mumm mich und meine wunderschöne Freundin Saskia zur Show von Marcel Ostertag eingeladen. Da wir wieder auf den letzten Drücker kamen, hatten wir keine Zeit für ein Gläschen Rosé zur Einstimmung. Es ging also quasi gleich rein auf unsere Sitzplätze und schon startete die Show – und wurde eröffnet vom Designer höchstpersönlich – er ist nun einmal bekanntlich ein Fan des dramatischen Auftritts. “A Girl with a Rose” war der Titel seiner neuen Kollektion und präsentierte sich in verschiedenen Rot-Nuancen, von Rostrot bis Feuerrot. Übereinander liegende Volants erinnerten an Rosenblüten und die Models trugen Rosenkränze auf den Köpfen. Die Kollektion behandelte Cocktailkleider und entfernte sich ein wenig von dem sonst üblichen Luxus-Glamour der vergangenen Kollektionen. Doch leider blieb das Gesamtbild der Kollektion eher ein wenig “trutschig”. Auch die letzte Kollektion hat so den einen oder anderen ein wenig enttäuscht und der Designer konnte diesen Eindruck auch diesmal nicht korrigieren, obwohl Marcel Ostertag doch auf so hohem Niveau gestartet war vor einigen Jahren.

Dennoch, die Kollektion wurde stürmisch beklatscht – ich würde aber darauf wetten, dass dies an wieder mehr an dem Abschluss-Catwalk von Marcel Ostertag lag – der Mann kann einfach laufen…

Übrigens war auch Franziska Knuppe wieder auf dem Laufsteg zu sehen. Und auch wenn sie altersmäßig weit vor den anderen liegt, so hat sie doch wieder einmal die beste Figur gemacht.

MBFW Marcel Ostertag

MBFW Marcel Ostertag

MBFW Marcel Ostertag

MBFW Marcel Ostertag

MBFW Marcel Ostertag

MBFW Marcel Ostertag

MBFW Marcel Ostertag

MBFW Marcel Ostertag

MBFW Marcel Ostertag

MBFW Marcel Ostertag

MBFW Marcel Ostertag

Nach der Show hatten wir dann übrigens doch noch die Chance auf ein Sektchen bei Jules Mumm – oder zwei, oder drei!

Bildschirmfoto 2012-07-07 um 22.10.05

Bildschirmfoto 2012-07-07 um 22.09.42

Sponsored Post





Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*