Bunte Haare ohne Färben?

Juli 20, 2012 − by Camilla − in Beauty − No Comments

Kevin Murphy Colour Bug

Kurz vor der Fashion Week waren Kathrin, Anne und ich im Salon von Shan Rhahimkhan und haben dort eine kleine Schönheitskur bekommen. Da ich ein wenig auf die beiden blonden Damen warten musste, habe ich mich ein wenig über neue Haartrends erzählen lassen. Und darunter einer, der mir besonders gefallen hat – insbesondere wenn man sich mal den Titel der neuen Vogue vor Augen hält. Dank Kevin Murphy können wir uns jetzt mit “Colour Bug” für kurze Zeit wundervoll bunte Strähnen in die Haare machen.

Der Vorteil:
Die Strähnen können von der Intensität selbst bestimmt werden und sind garantiert am nächsten Tag wieder auswaschbar!





Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*